Gemeinde Auetal

Auetal - Sitz der Gemeindeverwaltung in Rehren

Sitz der Gemeindeverwaltung in Rehren - Rehrener Straße 25.

Auetal - Autobahn-Viadukt bei Poggenhagen/Gut Oelbergen

Autobahn-Viadukt bei Poggenhagen/Gut Oelbergen.

Die im südlichen Landkreis Schaumburg gelegene Gemeinde Auetal besteht seit der Gebietsreform im Jahre 1974 aus insgesamt 16 Ortsteilen. Als "landschaftlich reizvoll mit guter Infrastruktur" wird das Auetal gern umschrieben.

Das Zentrum der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover ist bequem in nordöstlicher Richtung nach etwa 45 km über die Bundesautobahn A2 erreichbar. Nach Bad Oeynhausen mit Anschluss an die A30 (Osnabrück/Amsterdam) sind es 30 km und bis Bielefeld etwa 60 km.

Die A2 (Berlin/Dortmund) durchquert das Auetal in Längsrichtung. Rehren, als Zentrum des Auetals, ist durch die A2-Anschlussstelle ein idealer Standort für Handel, Handwerk und Industrie. In zwei Gewerbe- und Industriegebieten hat die Gemeinde genügend Flächen für neue Ansiedlungen erschlossen.

Gute Einkaufsmöglichkeiten, Banken, ärztliche Versorgung, Grundschule und Kindergarten sind vorhanden. Weiterführende Schulen gibt es in Obernkirchen, Rinteln, Bückeburg, Stadthagen, Rodenberg und Bad Nenndorf. Zusätzliche Kindergärten sind in den Orten Escher, Hattendorf und Rolfshagen.

Auetal - Impressionen

Auetal - Impressionen

Auetaler Wappen

In Hattendorf entspringt die durch das Gemeindegebiet fließende Aue. An Buchholz vorbei erreicht sie Bad Eilsen und den Kurpark. Fließt durch die Dörfer Ahnsen, Vehlen, Achum, Warber und Meinsen und südlich des Schaumburger Waldes in die Bückeburger Niederung. Die Aue mündet im nordrheinwestfälischen Lahde in die Weser.

Das Wappen der Gemeinde Auetal enthält eine Süntelbuche mit sechzehn Blättern, symbolisch für die Ortsteile. Rechts und links am Fuße der Buche sind Bückeberg und Süntel und unten die Aue angedeutet, umrahmt vom historischen Schaumburger Nesselblatt.


Weitere Infos

Website der Gemeinde Auetal: www.auetal.de

Das Auetal-Portal mit eigener Wetterstation: www.auetal-online.net

Tradition erleben... Heimatmuseum Auetal: www.heimatmuseum-auetal.de


Navigation


Bioenergie AUETAL GmbH & Co. KG
Betriebsstätte –
Die Lust 1Z
31749 Auetal OT Hattendorf
Kontakt –
Dipl.-Ing. agr. Andreas Böhne
Telefon 0172-5602324
mail(at)bioenergie-auetal.de